Skip to main content

Fahrradschloss – was Sie darüber wissen sollten!

Fahrradschloss Wussten Sie, dass Fahrraddiebe mehr als 300 000 Mal pro Jahr zuschlagen? Und das allein nur hier in Deutschland! Ein schlechtes Fahrradschloss erleichtert die Arbeit den Dieben leider außerdem, weshalb Sie ganz besonders gut auf die Wahl des geeigneten Fahrradschlosses achten sollten! Hier erfahren Sie mehr über das Thema „Fahrradschloss“, worauf Sie achten sollten und welche Unterschiede es gibt, damit auch Sie stets bestens geschützt sind!

Das richtige Fahrradschloss

Damit Sie nicht irgendwann einmal selbst Opfer eines Fahrraddiebstahls werden, sollten Sie nach einem stabilen Fahrradschloss Ausschau halten. Dies gehört praktisch zur Grundausstattung dazu und sollt von möglichst hoher Qualität sein. Wie finden Sie nun jedoch das beste Fahrradschloss und worauf sollten Sie genau achten?

Auf dem Markt finden Sie heute eine Menge an „unbrauchbaren“, billigen Schlössern, die es schon um unter 5 Euro zu kaufen gibt. Leider halten diese Schlösser jedoch nur selten, was sie Ihnen versprechen. Grundsätzlich gibt es fünf unterschiedliche Schlossarten:

– die Kabel- und Spiralkabelschlösser
– die Panzerkabel
– die beliebten Bügelschlösser
– die Rahmenschlösser

Gut. Nun wissen wir zwar, dass es unterschiedliche Arten gibt, doch worum geht es dabei genau?

Fahrradschlösser im Überblick

Die beliebten Bügelschlösser:

Man sagt, dass diese Art der schweren Stahlbügel, das Beste ist, wenn es um die Sicherheit vor einem Diebstahl geht! Ein gewaltsamer Aufbruch auf offener Straße ist bei dieser Schlossart fast unmöglich. Gegen das professionelle Knacken des Fahrradschlosses schützen jedoch meist nur hochwertige Modelle, in gehobener Preisklasse von renommierten Herstellern. Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie zu einem teureren, renommierten Modell greifen! Die Mehrinvestition lohnt sich tatsächlich, vor allem wenn Sie tausende Euros für Ihr Pedelec ausgegeben haben!


KettenschlösserPanzerkabel und Kettenschlösser

Sehr beliebt sind auch die Panzerkabel und Kettenschlösser, wenn es um die Sicherheit geht. Diese sind heutzutage ebenfalls sehr sicher und werden immer wieder gerne gekauft. Auch die Widerstandsfähigkeit lässt keinen Wunsch offen. Der Vorteil liegt bei dieser Art von Fahrradschloss wohl klar auf der Hand: sie sind flexibel und das Rad kann somit auch an Bäume oder an eine Straßenlaterne angeschlossen werden. Vor allem für den ländlichen Bereich ist diese Art also bestens geeignet!

Faltschlösser

Bei dieser Art von Fahrradschloss wird die Flexibilität eines Kettenschlosses auf gekonnte Art und Weise mit der Stabilität und Sicherheit eines Bügelschlosses kombiniert. Die Schlösser können auf ein kompaktes Maß zusammengelegt werden und lassen sich außerdem sehr gut am Rad befestigen, weshalb sie sich großer Beliebtheit erfreuen.

Die Rahmenschlösser

Rahmenschlösser alleine reichen als Diebstahlsicherung sicher nicht aus, sind jedoch die ideale „Wegfahrsperre“. Wenn Sie also einen kurzen Besuch bei Ihrer Freundin planen und das Hinterrad blockieren wollen, reicht solch ein Schloss aus. Das Rad selbst sollten Sie dabei jedoch stets im Blick haben! Zudem können Sie Rahmenschlösser auch als „zusätzliche“ Sicherung verwenden.

Fahrradschloss SpiralkabelschlösserDie bekannten Spiralkabelschlösser

Wenn Sie zu einem dünnen Spiralkabel greifen, reicht dieses auch nicht als alleinige Sicherheit aus. Wer sich für solch ein Schloss entscheidet, sollte das Rad auch niemals außer Augen lassen, denn mit einem Seitenschneider kann dieses Schloss im Handumdrehen geknackt werden!

Was ist das sicherste Fahrradschloss?

Wie Tests gezeigt haben, ist das sicherste Schloss das Bügelschloss. Wenn Sie sich auch sonst gerne als Schnäppchenjäger bezeichnen, sollten Sie in diesem Punkt lieber zu Qualität greifen, denn vor allem ein teures Rad, will gut gesichert sein. Sie brauchen kein Vermögen in ein gutes Schloss hineinstecken, dennoch sollten Sie die Hochwertigkeit niemals außer Acht lassen und sich vor dem Kauf gut informieren! Sehen Sie sich außerdem noch nach dem Fahrradschloss Testsieger um!


Wo können Sie Ihr Fahrradschloss kaufen?

Heute finden Sie nicht nur bei Ihrem Lieblingshändler das ideale Fahrradschloss, sondern sollten sich auch online immer wieder umsehen. Der Vorteil? Wer gerne im Internet sucht, der wird schnell bemerken, dass das passende Produkt schnell gefunden ist. Grund hierfür ist, dass die Auswahl einfach deutlich größer ist und Sie zudem einen sehr guten Überblick auf die Gesamtsituation erhalten. Wenn Sie also nach dem idealen Schloss suchen, sollten Sie sich einige Modelle ansehen, damit Sie auch wirklich alle Vor- und Nachteile des Schlosses kennen. Achten Sie
dabei auf Qualität, auf einen fairen Preis und eine einfache Handhabung, damit Sie dem Schloss auch wirklich zu 100 Prozent vertrauen können und ein hohes Maß an Sicherheit erleben dürfen!

Kurzes Fazit zum Thema

Die Sicherheit Ihres Pedelecs oder Fahrrads sollte stets an oberster Stelle stehen! Gerade wenn es sich um ein sehr teures Modell handelt, sollten Sie keine Kompromisse eingehen und sich für ein Schloss entscheiden, das Ihnen Qualität und Zuverlässigkeit liefern kann. Sehen Sie sich dazu unterschiedliche Modelle und Arten an und vertrauen Sie auch den Testergebnissen! Wenn Sie nach einem Schloss suchen, sollten Sie zudem auf die Handhabung achten, denn diese sollte möglichst einfach sein und dennoch sicher, damit Sie Ihr Rad auch wirklich immer selbst sichern können! Geben Sie lieber etwas mehr Geld für Ihr Schloss aus, anstatt am Ende eine böse Überraschung zu erleben!

 

Weitere interessante Beiträge


Ähnliche Beiträge

Pedelec Mountainbike – im Test – Die Top 3

Pedelec Mountainbike

Sind Sie ein echter Mountainbike-Liebhaber? Wollen Sie sich das Fahren dennoch etwas erleichtern? Dann könnte Sie das sogenannte Pedelec Mountainbike interessieren! Diese besonderen Bikes unterstützen Sie auch beim Mountainbiken und […]